weinlese weinpresse lagerung glas flaschen1 flaschen2 flaschen3
Als hauptberuflicher Ökologe liegt mir eine naturnahe Bewirtschaftung der Weingärten besonders am Herzen. Das beginnt bei der Auswahl der Rebarten, die an den Bodenverhältnissen optimal angepasst und möglichst resistent
gegen Pilz- und Fäulnisbefall sind und endet bei gezielter händischer Laub-
arbeit. Der Verzicht von Insektiziden versteht sich von selbst. Der Weingarten
ist ein sich selbst erhaltendes Ökosystem, mit dem Menschen als verantwortlichen Parameter.
Unsere Sorten:

Grüner Veltliner
Welschriesling
Muskat
Chardonnay
Zweigelt